Brühl, 01. Juli 2021: Die Grundschulkinder können sonntags wieder kostenlos Sport treiben. Das Angebot SpaS – Sport am Sonntag lädt in die Halle der St. Franziskus Grundschule ein.

 

Jeden Sonntag in den Sommerferien haben alle Brühler Grundschulkinder wieder die Möglichkeit, in der Turnhalle und auf dem Gelände der St. Franziskus-Schule Sport zu treiben. Jedes Grundschulkind kann ohne Anmeldung kommen und kostenlos zwischen 14 und 17 Uhr an dem abwechslungsreichen Sportprogramm teilnehmen. Um möglichst vielen Kindern trotz der Hygiene-Einschränkungen die Möglichkeit zu geben, sich endlich wieder austoben zu können, bieten die Übungsleiter der ausrichtenden Vereine das Angebot in der Halle und auch draußen auf dem Schulhof an.

Der Vorsitzende des Stadtsportverbands Prof. Dr. Michael Groll ist zufrieden: “Wie auch vieles andere ist Sport und soziale Begegnung im letzten Jahr viel zu kurz gekommen. So freue ich mich sehr, dass wir dank der Stadt Brühl, der Bürgerstiftung und den ausrichtenden Vereinen BTV und Kahramanlar, dieses tolle Angebot ab den Sommerferien wieder aufnehmen können.”

Termine: In den Sommerferien jeden Sonntag; Nach den Sommerferien immer am 1. Sonntag im Monat; 14-17 Uhr; St. Franziskus Grundschule, An der Synagoge 1, Brühl, Eingang über die Kentenichstr.

 

Über den Stadtsportverband Brühl e.V.

Der Stadtsportverband ist die Interessenvertretung der Brühler Sportvereine. Der Stadtsportverband Brühl e. V. tritt dafür ein, dass allen Brühler Einwohnern und Einwohnerinnen die Möglichkeit gegeben wird, unter zeitgemäßen Bedingungen Sport zu treiben. Der Stadtsportverband Brühl e. V. vertritt den Brühler Sport in überverbandlichen und überfachlichen Angelegenheiten, gegenüber der Stadt Brühl, dem Rhein-Erft-Kreis und in der breiten Öffentlichkeit.

 

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.